Neugestaltung des Geländes der ehemaligen Lampenfabrik Georgi in Bockau

Allgemeines:

Wie in den Bockauer Nachrichten Nr. 7, vom 11. Juli 2002, bereits veröffentlicht, haben wir uns erste Gedanken zur Gestaltung der nach dem Abbruch der Lampenfabrik Georgie entstehenden Fläche gemacht. Leider haben die schwarz-weiss Darstellungen des ersten Entwurfes keine besonders gute Qualität, deshalb soll im folgenden Artikel auf diesen Entwurf und andere Ideen aus unserem Büro zum geplanten Vorhaben nochmals eingegangen werden.

Wie in den Bockauer Nachrichten dargelegt, rufen wir die Bockauer auf, sich an der Gestaltung des Platzes aktiv zu beteiligen. Am Ende des Beitrages haben wir deshalb ein kleines Formular plaziert, im dem Sie als aktive Bürger neben einigen Fragen zu den Baumaterialien auch weitere Anregungen und Ideen vortragen können.


Unser Entwurf einmal farbig

Das Bild ist eine Grundrissdarstellung, also als würde man z.B. aus einem Hubschrauber auf das Grundstück sehen.

Das Bild ist eine andere Darstellung des gleichen Entwurfes, jedoch so, als würde man beim Schuhgeschäft Brand aus den Fenstern des Obergeschosses auf den Platz sehen.

Fall Sie nicht wissen, um welches Areal es sich handelt, finden Sie hier 2 Bilder vom derzeitigen Bestand.


Weiter zu unseren Gedanken zur Platzgestaltung

Zum Fragebogen für die Bürgerbeteiligung